Publikationen

Fußballvereinsnamen in Österreich

Autor(en)
Katharina Prochazka
Abstrakt

Dieser Beitrag gibt eine Übersicht über österreichische Fußballvereinsnamen. Nach einer kurzen Geschichte des Fußballsports in Österreich wird der Aufbau der mehrgliedrigen Vereinsnamen analysiert, mit Fokus auf den Agnomina (eine Art Beiname, der den eigentlichen Raum für Individualität bietet) und den in Österreich in großem Ausmaß verbreiteten Sponsorennamen. Außerdem wird der Sprachgebrauch von Vereinsnamen genauer beleuchtet. Dabei wird für die Entwicklung eines femininen Default- Genus für Agnomina argumentiert und seine Entstehung aufgezeigt.

Organisation(en)
Institut für Germanistik, Dynamik Kondensierter Systeme
Seiten
331-349
Anzahl der Seiten
19
DOI
https://doi.org/10.1515/9783110547023-015
Publikationsdatum
06-2018
Publikationsstatus
Veröffentlicht
ÖFOS 2012
602033 Namenforschung
Link zum Portal
https://ucris.univie.ac.at/portal/de/publications/fussballvereinsnamen-in-oesterreich(de0b179b-4272-4569-9688-f873c65aff6a).html